Kategorie:
Segment:

Klinik

Software für den administrativen Bereich
Software zum Management aller Geschäftsvorfälle in Gesundheitseinrichtungen wie die Erfassung von Eingang- und Ausgangsrechnungen, das Erstellen betriebswirt- schaftlicher Auswertungen etc..
Mehr
Software zur Verwaltung von Materialien für den Krankenhausbetrieb zur Sicherstellung des Materialflusses und der ständigen Verfügbarkeit von Materialien.
Mehr
Software für die stationäre und ambulante Abrechnung der Krankenhausleistungen auf der Grundlage rechtlicher Vorgaben.
Mehr
Software zur Verfügbarkeitsverwaltung von Kranhausressourcen wie Personal, OP-Säle, Betten, externer Partner etc..
Mehr
Software zur Planung und Steuerung von Unternehmenszielen durch Kosten-Leistungsdarstellungen, Erlösstatistiken, Kostenstellenrechnung etc..
Mehr
Software zur Unterstützung der Personalabteilung, beispielsweise bei der Aktenführung, des Bewerbungsmanagements, der Personalentwicklung etc..
Mehr
Software zur einrichtungsübergreifenden Recherche von ambulanten ärztlichen und nichtärztlichen Leistungserbringern.
Mehr
Software zum Management großer elektronischer Datenmengen und der Zugriffsberechtigung auf diese.
Mehr
Software zur Ablage und revisionssicheren Archivierung sämtlicher Dokumente und Informationsarten in digitaler Form.
Mehr
Software für die Verwaltung und Verarbeitung von Patienten- und Falldaten wie Aufnahme, Verlegung, Entlassung, Dokumentation etc..
Mehr
Software für den klinischen Bereich
Lösungen zur Unterstützung von zentral oder dezentral organisierten Versorgungsprogrammen für chronisch kranke Menschen oder Patienten mit erhöhten Risiken.
Mehr
Lösungen zur Dokumentation patientenbezogener Leistungen durch Diagnose- und Prozedurencodes.
Mehr
Lösungen zur Dokumentation klinischer Leistungen durch Diagnose- und Prozedurencodes unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben.
Mehr
Lösungen für die Etablierung Elektronischer Patienten- und Fallakten zum digitalen Austausch medizinischer Daten zwischen Gesundheitseinrichtungen.
Mehr
Lösungen für die strukturierte Überleitung zur Sicherstellung der poststationären Versorgung.
Mehr
Lösungen zum Management großer elektronischer Datenmengen und der Zugriffsberechtigung auf diese.
Mehr
Lösungen zur Unterstützung bei der Etablierung systematischer, nachvollziehbarer Pflegeprozesse gemäß Krankenpflegegesetz.
Mehr
Software zur Ablage und revisionssicheren Archivierung sämtlicher Dokumente und Informationsarten in digitaler Form.
Mehr
Lösungen zur Sicherung der Hygiene-Standards gemäß gesetzlicher Vorgaben, beispielsweise durch Dokumentation, Statistiken und Analysen etc..
Mehr
Lösungen für das Anlegen von einheitlichen Patientenidentitäten über System- und Einrichtungsgrenzen hinweg.
Mehr
Software für die elektronische Darstellung einer umfassenden Sammlung von Medikamentendaten z. B. Dosierungsangaben, Verpackungen, Teilbarkeiten und Interaktionschecks.
Mehr
Software zur sicheren Anwendung von Arzneimitteln unter Berücksichtigung der korrekten Verordnung, deren korrekter Umsetzung und unter Einbeziehung der Therapietreue.
Mehr
Software für den funktionellen Bereich
Software zur Unterstützung einer optimalen Nutzung der OP-Kapazität sowie der OP-Dokumentation, der Befundung, der Qualitätssicherung und der Abrechnung.
Mehr
Software zur Dokumentation von Narkosezeiten, Personal, Medikation, Anästhesieverfahren, besondere Maßnahmen etc..
Mehr
Software zur Auftragserfassung und Dokumentation sowie der Erstellung von Befunden und statistischen Auswertungen im Labor.
Mehr
Software zur Verwaltung der Patientenstammdaten, Terminplanung radiologischer Untersuchungen und ggf. zur Bereitstellung der notwendigen Schnittstellen.
Mehr
Software zur Erfassung, Verwaltung, Bearbeitung und Archivierung digitaler Daten aus den bildgebenden Verfahren der Radiologie, Nuklearmedizin, Endoskopie, Kardiologie etc..
Mehr
Software zur Anbindung von Medizingeräten an das Krankenhausinfomationssystem (KIS) über standardisierte Schnittstellen.
Mehr
Software zur Verwaltung der Patientenstammdaten, Terminplanung kardiologischer Untersuchungen und ggf. zur Bereitstellung der notwendigen Schnittstellen.
Mehr
Software für den ambulanten Bereich
Software zur Optimierung der Prozesse in der Krankenhausambulanz, beispielsweise der Verwaltung, Bearbeitung und Terminierung von Terminreservierungen etc..
Mehr
Software zur Steuerung klinischer Ambulanzen sowie Medizinischer Versorgungszentren durch das Management aller Leistungsdaten zur Abrechnung gemäß der kassenärztlichen Vereinigung abgerechnet.
Mehr
(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','//www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-61387360-1', 'auto'); ga('send', 'pageview');