Sonstige Leistungserbringer

M-Pflege – Digital statt analog, zum Wohle des Patienten

Die Professionalisierung der Pflege schreitet weiter voran und mit ihr die Digitalisierung eines Berufsstandes, der auf den sicheren stations- und sektorenübergreifenden Datenaustausch angewiesen ist – und hier schlägt digital ganz klar analog. Meierhofer unterstützt das Pflegepersonal bei seiner interdisziplinären Arbeit, bei Assessment, Planung, Durchführung und Dokumentation der anfallenden Aufgaben im Klinikalltag. In M-Pflege kann die Behandlung strukturiert, systematisch erfasst, durchgeführt und ausgewertet werden. Relevante Informationen werden zusammengeführt. Zudem bietet M-Pflege im Zusammenspiel mit M-Mobile einen deutlichen Mehrwert. So können direkt am Patientenbett auf mobilen Endgeräten aktuelle Daten wie Vitalwerte eingesehen, erfasst und mit dem KIS synchronisiert werden. Auch der Medikationsprozess wird z. B. bei der Gabe mobil unterstützt. Der Einsatz von M-Pflege kann dazu beitragen, die Arbeit im Pflege-Alltag deutlich zu erleichtern.

Kernfunktionen:

  • Begleitung des gesamten Pflegeprozesses: vom Pflege-Assessment über die Pflegeplanung bis zur Evaluation

  • Übersichtliche Darstellung von Pflegemaßnahmen, Scores und Vitaldaten in der Patientenkurve

  • Detaillierte Wunddokumentation inkl. integrierter Bildverwaltung

  • Unterstützung verschiedener Arten von Komplexbehandlungen

  • Gezielte Unterstützung am Point-of-Care mit speziellen mobilen Apps

  • Standardkataloge für Diagnosen, Ziele, Maßnahmen (NANDA, AIR, LEP)
    und Assessments (ePA-AC, ePA-LTC, ePA-Kids, ePA-PSYC)

Downloads
M-Pflege 3.086 KB
Produktinfos anfragen

Möchten Sie zur klassischen Ansicht dieser Seite wechseln?

auf der mobilen Ansicht bleiben